Ausbildung

Welche ersten Ausbildungen bieten wir an?
Du startest mit der Instructor Ausbildung mit 20 Lerneineinheiten.


QBX4 – Instructor Ausbildung

Durch die Integration von Ausdauerkomponenten bietet das Training einen vielseitigen und abwechslungsreichen Ansatz sowohl für den Kinder- und Seniorensport als auch für Fortgeschrittene im Functional Fitness. Ein ausgeklügeltes Levelsystem ermöglicht es, das Training spielerisch und individuell an den eigenen Leistungsgrad anzupassen. Neben einem umfassenden Skript erhalten die TeilnehmerInnen ein Kartenset mit den Basisübungen für Level 1 und 2.

Themen der Ausbildung:

  • Idee und Philosophie QBX4
  • Koordinationsschulung
  • Haltungsschulung und Transfer
  • Modellstunden
  • Übungspool Level 1 + 2
  • Funktionelle Anatomie in Theorie und Praxis mit Bewegungstestung, Aspekten des propriozeptiven Systemes, Faszienstrukturen und Muskelschutzsysteme

Voraussetzung: Übungsleiter C-Lizenz o.ä.
Abschluß: QBX4-Instructor
Umfang 20 UE Samstag und Sonntag 09.00 – 17.00 Uhr

QBX4 Dance

Das Basismodul wird hier durch Übungen auf Level 3 + 4 erweitert. Dynamik und Spaß durch Cardio Dance mit Übungen, die durch Integration des QBX4 auch bei Temposteigerung sicher und funktionell ausgeführt werden können.

Voraussetzung: Basismodul QBX4
Teilnahmebestätigung und Bestandteil des QBX4 Trainer
Umfang 10 UE 09.00 – 17.00 Uhr

QBX4 Brain

Kognitives Lernen als Ansatz um Reaktionsschnelligkeit, fokussierte oder weite Aufmerksamkeit spielerisch zu schulen. Ergänzt werden die Übungen aus Level 1 + 2 durch Übungen mit komplexeren Herausforderungen für Ansteuerung und Bewegungsumfang.

Voraussetzung: Basismodul QBX4
Teilnahmebestätigung und Bestandteil des QBX4 Trainer
Umfang: 10 UE 09.00 – 17.00 Uhr


QBX4 Core

Variantenreiches Training der tiefenstabilisierenden Rumpfmuskeln mit kreativem Einsatz des QBX4, die als vielfältig einsetzbar bei verschiedenen Zielgruppen sind.

Voraussetzung: Basismodul QBX4
Teilnahmebestätigung und Bestandteil des QBX4 Trainer
Umfang 10 UE 09.00 – 17.00 Uhr


Abschluß

Prüfung und Präsentation einer QBX4 Einheit mit einem frei gewählten Schwerpunkt

Voraussetzung: Basismodul, sowie alle drei Aufbaumodule QBX4
Umfang: 10 UE 09.00 – 17.00 Uhr
Abschluß: QBX4 TrainerIn